Titelbild Remo Guntli Vaduz
  • Quarsandteppich 4
  • Quarsandteppich 3
  • Quarsandteppich 2
  • Quarsandteppich 1
  • Boss Roland 2
  • Boss Roland 1

Epoxi-Harz

An jedem Objekt sind andere Vorgaben, andere Probleme. Auch hier sind die Möglichkeiten beinahe unzählig. Wichtig sind gute Vorabklärungen, u.a. ob ein Bauteil - wie hier eine Treppe erdberührt ist. Falls ja, muss darauf geachtet werden, dass nur Beschichtungen zur Anwendung kommen, die sogenannt Dampoffen sind, oder es muss vorher eine entsprechende Dampfsperre erstellt werden. Falls geschlossene Beschichtungen verwendet würden, hätte das eine Abplatzung und Blasenbildung zur Folge.   
 
Betontreppe aussen, unten und oben erdberührt - Problem, die Zementhaut hatte sich abgelöst, die Oberfläche verschmutzt immer mehr und im Winter ist die Rutschgefahr hoch. Hier wurde die Zementhaut bereits abgeschliffen, die Ecken mit Nadelhammer bearbeitet. Danach wurden im 2.Arbeitsgang Poren und grobe Unebenheiten aufgespachtelt.